zauberkarte-schmetterlinge-aussen-flat

Geburtstags-Zauberkarte mit Schmetterlingen

Für eine liebe Freundin habe ich im Juli eine Zauberkarte zum Geburtstag gefertigt.
Natürlich mit Schmetterlingen, da meine Freundin Schmetterlinge liebt.

Diese Karte habe ich ziemlich bunt gestaltet.
Meine Freundin liebt es bunt, was zwar jetzt nicht so mein Fall ist, aber mir gefällt diese Karte auch sehr gut.
Die Hauptsache ist jedoch, dass meiner Freundin die Karte gefällt.

Für diese Karte habe ich Farbkarton in Calypso genommen.
Die Mattungen habe ich in Blütenrosa gefertigt.

Das Designerpapier ist noch ein altes aus dem letzten Jahr.
Darauf sind sehr viele Schmetterlinge in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben abgebildet.
Das fand ich sehr passend für diese Karte.

Die Schmetterlinge habe ich alle mit dem Stempelset „Butterfly Brilliance“ in Schwarz gestempelt.
Ausgestanzt habe ich sie danach mit der Stanzform „Fabelhafte Falter“.

Den großen Schmetterling habe ich zweimal ausgestanzt, um den Magneten zu verdecken, mit welchem die Karte verschlossen wird.
Diesen Schmetterling habe ich mit einem Wassertankpinsel und Stempelkissen in Magentarot, Calypso, Osterglocke und Mangogelb ausgemalt.

Motivrechte $copy 1990–$year Stampin’ Up! ®

Beide Innenseiten habe ich mit Blümchen aus dem nicht mehr erhältlichen Set „Petite Petals“ ebenfalls in Calypso, Mangogelb, Osterglocke und Magentarot bestempelt.
Auf der ersten Innenseite habe ich es dann sehr bunt gehalten, indem ich noch ein paar ausgestanzte Schmetterlinge aufgeklebt habe.

Motivrechte $copy 1990–$year Stampin’ Up! ®
Motivrechte $copy 1990–$year Stampin’ Up! ®

Die Klappen auf der ersten Innenseite habe ich dafür schlicht gehalten.
Nur die Mattung in Blütenrosa, darauf die Sprüche „Beste Wünsche“ und „Zum Geburtstag alles Glück der Welt“ in Schwarz aus dem nicht mehr erhältlichen Set „Schmetterlingsglück“.
Dazu dann noch jeweils einen ausgestanzten Schmetterling geklebt und ein paar Steinchen in Magentarot.

Motivrechte $copy 1990–$year Stampin’ Up! ®
Motivrechte $copy 1990–$year Stampin’ Up! ®

Die zweite Innenseite habe ich nur mit ein paar Blümchen bestempelt, denn hier sollten die Glückwünsche von uns rein.

Motivrechte $copy 1990–$year Stampin’ Up! ®

Die Rückseite habe ich, wie bei der letzten Zauberkarte, einfach mit Designerpapier beklebt.

Motivrechte $copy 1990–$year Stampin’ Up! ®

Meine Freundin hat sich sehr über diese Karte gefreut.

Was meinst Du zu dieser Karte?
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Benutzte Materialien

  • Farbkarton A4 Calypso
  • Farbkarton A4 Blütenrosa
  • Stempelkissen Memento Schwarz
  • Stempelkissen in Magentarot (leider nicht mehr erhältlich) – Alternative: Stempelkissen in Bonbonrosa
  • Stempelkissen in Mangogelb
  • Stempelkissen in Osterglocke
  • Stempelkissen in Calypso
  • Stempelset „Butterfly Brilliance“
  • Stanzform „Fabelhafte Falter“
  • Designerpapier „Schmetterlingsglück“ (leider nicht mehr erhältlich) – Alternative: Designerpapier Bonbonrosa oder Blütenrosa oder Mangogelb
  • Schneidebrett
  • Tombow und Abreissklebeband

Alle Materialien erhältst Du in meinem Stampin‘ Up Shop!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top