Pinwheelkarten

Pinwheel Tower Karte mit dem neuen Set Garten Eden

Ich habe ja letzte Woche versprochen, dass ich diese Woche euch etwas mit dem neuen Set „Garten Eden“ zeige.
Am Wochenende habe ich es geschafft eine Karte damit zu fertigen.

Ich habe mich für eine Pinwheel Tower Karte nach der Anleitung von Gesche Preißler (Geschtempelt) entschieden.
Sie sieht so aufwändig aus, aber wenn man das Prinzip verstanden hat, ist es eigentlich ganz einfach.
Erst recht mit der Anleitung von Gesche und von Stephanie Gremm!

Da ich mir Anfang Oktober in der Vorbestellung das tolle Set „Garten Eden“ gegönnt habe, wollte ich natürlich auch etwas damit basteln, wo ich das wirklich traumhaft schöne Designerpapier und die tollen Stempel und Stanzen verwerten kann.
Und die Pinwheel Karte wollte ich auch schon länger mal ausprobieren.
Also warum nicht beides verbinden?

Herausgekommen ist diese tolle Karte:

Motivrechte © 1990–2021 Stampin’ Up! ®

Ich habe mich für passenden Farbkarton in Lodengrün und Seladon entschieden.
Die Motive und den Spruch habe ich in Lodengrün gestempelt.
Auch die Blume ist in Lodengrün gestempelt! Durch den Distinktive-Stempel sieht es so aus, als hätte ich zwei Stempel benutzt.

Motivrechte © 1990–2021 Stampin’ Up! ®

Diese Blume habe ich zweimal gestempelt. Einmal in Seladon und dann in Lodengrün leicht versetzt darüber.

Motivrechte © 1990–2021 Stampin’ Up! ®
Motivrechte © 1990–2021 Stampin’ Up! ®

Das Designerpapier musste natürlich auch mit allen Blättern auf die Karte. Es sind zweimal sechs doppelseitige Blätter im Paket.
Auf der letzten Seite habe ich teilweise die Rückseite benutzt, da mir diese so gut gefiel.
Abgerundet habe ich das Ganze dann noch mit den Steinen in Seladon, die ebenfalls im Paket enthalten sind.

Was sagst Du?
Gefällt Dir die Karte? Oder würdest Du etwas anders machen?
Lass es mich gerne wissen.
Ich freue mich auf Deinen Kommentar.

Wenn Du Dir gerne die Kollektion „Garten Eden“ sichern möchtest oder ein paar Informationen haben möchtest, dann schau mal hier:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.