Twist-Pop-Up-Panel-Karte-Wellen-des-Ozeans-aussen-flat
Anregungen

Twist Pop Up Panel Karte Wellen des Ozeans

Natürlich musste ich mit der neuen Produktreihen-Kollektion „Wellen des Ozeans“ auch eine Twist Pop Up Panel Karte basteln!

Ich habe hier auch wieder Marineblau für die Grundkarte genommen und mit Pazifikblau gemattet,

Motivrechte © 1990–2022 Stampin’ Up! ®

Dieses Mal habe ich innen das Designerpapier unten und oben angebracht.
Das gefiel mir hierbei besser.
Der Spruch in Marineblau auf Grundweiß stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Meer an Glück“.

Das Etikett dazu habe ich mit der „Stanze nach Wahl Attraktive Anhänger“ gefertigt.
Anfangs gefiel mir diese Stanze gar nicht, aber letztens habe ich mit dieser gearbeitet und fand die Etiketten toll.
Es ist also Liebe auf den dritten Blick.

Motivrechte © 1990–2022 Stampin’ Up! ®
Motivrechte © 1990–2022 Stampin’ Up! ®

Bei den Motiven auf dem Banner/Panel habe ich zum ersten Mal gespiegelt!
Den Pelikan auf der linken Seite habe ich in Jade auf einen großen Acrylblock gestempelt.
Dazu musste ich den Stempel ganz satt mit Tinte benetzen.
Dann habe ich auf den Acrylblock gestempelt, diesen auf den Tisch gelegt und vorsichtig das Stück Farbkarton aufgelegt.
Gut festhalten, damit es nicht rutscht! Und ordentlich darüber streichen.

Ich habe drei Versuche gebraucht, bis mir das Ergebnis gefallen hat.
Rechts ist der Original-Stempelabdruck.
Sieht doch ganz gut aus, oder?

Motivrechte © 1990–2022 Stampin’ Up! ®

Die Welle musste natürlich auch mit auf die Karte!
Dazu habe ich die beiden Stücke nebeneinander in den Stamparatus gelegt und gestempelt.
Natürlich habe ich die Welle wieder dreifarbig gestempelt.

Die Spritzer in Marineblau auf der Welle und bei den Pelikanen habe ich aus dem Set „Daffodil Daydream“.
Und wenn eine Welle spritzt, ist ja meistens auch Wind dabei – denke ich mir als Landratte so.
Daher gab´s noch zwei „Windwirbel“.
Diese habe ich mit dem Schnörkel aus dem Gastgeberset der diesjährigen Sale-A-Bration „Vintage-Blüten“ in Jade gestempelt.

Ein paar Vögel in Anthrazitgrau runden das Ganze ab.

Motivrechte © 1990–2022 Stampin’ Up! ®

Um die Karte zu schließen, habe ich eine Banderole gefertigt.
Dazu ein Stück Marineblau entsprechend gefalzt und zusammengeklebt.
Als Verzierung kam eine Welle aus dem Spezialpapier in Marineblau sowie zwei Vögel aus dem silbernen Spezialpapier darauf.
Ein Etikett aus dem Produktpaket mit einem Spruch in Marineblau und zwei Strasssteine drauf und fertig ist die Banderole.

Auf die Vorderseite der Karte habe ich auch noch ein paar Strasssteine verteilt.
Diese dienen gleichzeitig als Stopper für die Banderole.

Motivrechte © 1990–2022 Stampin’ Up! ®
Motivrechte © 1990–2022 Stampin’ Up! ®

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.