CrissCross-Blumen-Vorderseite
Anregungen

Criss-Cross-Karte mit Gute-Laune-Sonnenblume

Leider habe ich mich diesen Monat etwas rar gemacht, entschuldigt bitte.
Ich hatte gedacht, dass ich in meinem Urlaub mehr Zeit finden werde, aber dem war nicht so.

Dafür gibt es heute eine neue Karte von mir.

Eine CrissCross-Karte.
Sie sieht aus wie ein Umschlag.
Ist schnell gemacht und sehr gut geeignet, um Designerpapier zu verbrauchen.

CrissCross-Blumen-Vorderseite-Nah

Für diese Karte habe ich mich für das Set „Gute-Laune-Gruß“ entschieden und das Designerpapier ist ein Papier aus dem letzten Jahreskatalog.
Es ist das Papier „Blumen für jede Jahreszeit“.
Erst war es ja nicht so mein Fall – es kam mir so unruhig bunt vor.
Aber als ich es dann in den Händen hielt, war meine Skepsis verflogen.
Die Blätter sind wirklich wunderschön gestaltet!

Diese Karte habe ich mit den Farben Abendblau und Hummelgelb gestaltet.
Zum Glück begleiten sie uns noch ein weiteres Jahr als In-Color-Farben!
Vor allem Abendblau ist sooo schön!

Auf den Einleger habe ich einfach nur die Sonnenblume in Hummelgelb gestempelt.
Zusätzlich habe ich beide Farbkartonstücke mit der Trio-Stanze Dekorative Details an den Ecken abgerundet.
So passt sie besser in den Umschlag und es sieht irgendwie hübsch aus.

CrissCross-Blumen-Einleger

Das Etikett auf dem Umschlag habe ich aus Farbkarton in Hummelgelb gefertigt.
Den Spruch habe ich direkt mit Abendblau auf den Farbkarton gestempelt.

CrissCross-Blumen-Einleger-Nah

Benutzte Materialien

  • Farbkarton A4 Hummelgelb
  • Farbkarton A4 Abendblau
  • Designerpapier „Blumen für jede Jahreszeit“
  • Stempelset „Gute-Laune-Gruß“
  • Stempelkissen in Abendblau
  • Stempelkissen in Hummelgelb
  • Stanze nach Wahl „Fähnchen“

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.