Verpackungen

Schokoladenverpackung

Zu Weihnachten habe ich meiner Großtante zwei Tafeln Schokolade geschenkt.
Dese wollte ich schön verpacken und habe mich – mal wieder – auf die Suche nach Verpackungsideen gemacht.
Bei Tina´s Kreativbox bin ich fündig geworden.
Sie hat eine ganz tolle Verpackung auf ihrer Seite gezeigt.

Ich habe ihre Anleitung auf meine Schokoladentafeln angepasst.
Benutzt habe ich Farbkarton in Waldmoos und das alte Designerpapier „Magnolienweg“.
Die Verpackung habe ich mit dem aktuellen Band in Waldmoos und Band in Gold verschlossen.

Auf viel Verzierung habe ich verzichtet, da meine Großtante kaum noch etwas sieht, und das Papier für sich alleine schon Zierde genug ist.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.