Tipps

Welches schwarze Stempelkissen wofür nutzen?

Du bist vermutlich verwundert, warum es gleich zwei schwarze Stempelkissen im Sortiment von Stampin‘ Up! gibt.
Eins reicht doch, oder?

Nun, diese beiden Stempelkissen sind für unterschiedliche Einsatzzwecke gedacht.

Stempelkissen

Es gibt einmal das Stempelkissen von Memento.
Und dann gibt es noch das Stempelkissen von StazOn.
Bis 2018 gab es auch noch spezielle Archivtinte von Stampin‘ Up!, aber die ist aus dem Programm genommen worden.
Dafür gibt es jetzt die beiden Kissen von Memento und StazOn.

Was ist denn nun der Unterschied?

Das Stempelkissen von Memento ist wie die normalen Kissen auf Wasserbasis.
Das heißt, wenn Du mit dem Wassertankpinsel darüber gehst, verwischt die Farbe.
Du kannst Deine Stempel hier ganz normal mit Wasser reinigen.

Das Kissen von Memento ist daher hauptsächlich für Alkoholmarker wie die Stampin‘ Blends geeignet.
Der Alkohol löst die Tinte kaum und Du erhältst so ein gutes Ergebnis.

Im Gegensatz dazu ist das Stempelkissen von StazOn auf Alkoholbasis.
Das heißt, wenn Du hier mit den Stampin‘ Blends arbeitest, löst sich die Tinte und verwischt.
Für dieses Kissen benötigst Du zur Reinigung Deiner Stempel den speziellen StazOn-Reiniger.

Das Kissen von StazOn ist daher für Aquarelltechniken geeignet.
Es funktioniert hervorragend mit den Wassertankpinseln und löst sich kaum.

Kleiner Tipp

Ich habe mir Etiketten auf die Kissen geklebt, damit ich weiß, womit ich diese nutzen kann.
Dann brauche ich nicht immer überlegen, womit ich das Kissen nutzen kann.

Die alte Archivtinte

Die Archivtinte von Stampin‘ Up! ist ein Mittelding zwischen diesen beiden Kissen.
Sie hält bis zu einem gewissen Grad Wasser stand.
Genauso hält sie aber auch Alkohol aus.
Nur wenn die Tinte sehr viel Wasser oder Alkohol ausgesetzt ist, löst sie sich.

Diese Info ist für Dich nützlich, falls Du noch ein altes Stempelkissen mit der Archivtinte besitzen solltest.
Ich empfehle Dir, je nach Deinen Vorlieben, Dir ein passendes Stempelkissen zu kaufen.
Einfach um vor bösen Überraschungen gefeit zu sein.
Zumal es auch keine Nachfülltinte mehr für die Archivtinte gibt!

4 Kommentare

    • Anja

      Lieben Dank für Deinen Kommentar. Ohja, im Kreativ-/Hobbybereich gibt es so viele tolle Möglichkeiten, was man mit Stempeln gestalten kann.
      Ich bin auch jedesmal aufs neue begeistert.

  • Melanie Samsel

    Vielen Dank für die Übersicht! Ich habe noch einige alte Stempelkissen bei mir gefunden und werde nun günstige Stempel kaufen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, welches Kissen wofür geeignet wäre. Daher ist es ein guter Tipp, mir Etiketten auf die Kissen zu kleben, sobald ich deren Anwendungsbereich etabliert habe.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.